RAUMKLIMA & LUFTQUALITÄT MESSEN

Bedienen Ihre Ventilatoren und messen das Raumklima mit verschiedenen Lösungen

Mit einer Überwachung- oder Steuerungslösung von Nordicco bekommen Sie als Kunde die Möglichkeit, Ihre Raumklima und Luftqualität mit CO2 Messgerät zu messen, das Betreib der Ventilatoren zu planen samt die neuesten Entwicklungen zu folgen. Wir bieten eine Reihe von verschiedenen Lösungen, mit denen Sie Ihre NORDICCO® HVLS-Deckenventilatoren steuern und das Raumklima messen können. Jede Lösung ist dazu entworfen, die einzigartige Bedürfnisse der Benutzer und der Fazilitäten zu entsprechen. ”Mit unserem NORDICCO® System können wir die Ventilatoren regulieren, ohne in der Halle anwesend zu sein. Wir können sie in Betrieb setzen, aber auch planen, wann sie angeschaltet oder ausgeschaltet werden sollen. Darüber hinaus können wir CO2-, Luftfeuchtigkeits- und Temperaturkurven ablesen, wodurch wir die Temperatur der Halle überwachen können,“ erzählt Energietechniker der Gemeinde Holbæk Christoffer Larsen, der besonders zufrieden mit der CO2 Messgerät ist. Erfahren Sie mehr über die verschiedene Steuerungslösungen der NORDICCO-Ventilatoren samt CO2 Messgeräten, die das Raumklima messen und überwachen können. Für Anwendungsbeispiele, bitte schauen Sie unsere cases an.

NORDICCO® Controller

NORDICCO® Air Quality Sensor Set

NORDICCO® FMS System​

NORDICCO®
HMI Controller

NORDICCO® Controller​

Intuitive und benutzerfreundliche Steuerung der Ventilatoren

NORDICCO® Controller ermöglicht eine Reduktion Ihrer Installationskosten, wegen der minimalen Verdrahtung des Controllers. Der Controller ist drahtlos und kommuniziert mit dem Ventilator via Bluetooth. Es ist eine elegante und benutzerfreundliche, die sowohl Ihnen als Ihren Benutzern die Möglichkeit gibt, die Deckenventilatoren direkt vom Controller aus zu regulieren. Mit der Raumklima Sensor als Zusatz bekommen Sie noch weitere Möglichkeiten, das Raumklima durch Livemessungen zu folgen.

Ein NORDICCO® Controller kann bis zu 10 verschiedene HVLS-Deckenventilatoren steuern – jeder mit seiner eigenen individuellen Einstellung, z.B. Drehungsrichtung und Geschwindigkeit. Darüber hinaus kommt er mit einer Reihe von anderen Funktionen, z.B. Kalenderfunktion, womit Ihre Ventilatoren automatisch nach einem bestimmten Zeitplan laufen – ohne dass Sie einen Finger krumm machen.

Mit dem Controller haben Sie die Möglichkeit, mehrere Benutzerzugang zu geben. Jeder bekommt einen einzigartigen Zugangscode und kann danach die Deckenventilatoren nach individuellem Bedarf. Auf dieser Weise können Ihren Mitarbeiter und Benutzer die Ventilatoren regulieren, damit sie je nach Situation immer für die optimalste Luft- und Wärmeverteilung sorgen.

NORDICCO® Air Quality Sensor Set

Raumklima und Luftqualität mit CO2 Messgerät messen

An Orten, wo es für den Betrieb sehr wichtig ist, das Raumklima zu messen, empfehlen wir das Air Quality Sensor Set als Zusatz zum NORDICCO® Controller. Mit dem drahtlosen Sensorset können Sie das Raumklima und Luftqualität messen. Mit dem Messgerät können Sie sehr konkret das Raumklima folgen und messen samt herausfinden, wie die Einstellungen des Ventilators das Raumklima beeinflussen.

RAUMKLIMA MIT CO2 MESSGERÄT MESSEN

Mit dem Raumklima Sensorset können Sie durch Livemessungen das Raumklima ihrer Gebäude folgen. Sowohl die Temperatur, die relative Luftfeuchtigkeit als das in PPM-gemessenen CO2-Niveau direkt auf Ihrem NORDICCO® Controller ablesen. Das Raumklima Messgerät besteht von zwei Raumklimasensoren, die vorteilhaft an bzw. die Decke und den Wohnbereich montiert werden können.

Auf diese Weise erhalten Sie einen Einblick, was die Deckenventilatoren beispielsweise für die Temperatur in Decken- und Bodenhöhe bedeuten. Z.B. können Sie ablesen, wie groß der Temperaturunterschied zwischen Boden und Decke ist – sowohl wenn die Ventilatoren angeschaltet als ausgeschaltet sind. Darüber hinaus wird es auch leichter, die genaue Einstellung zu beurteilen, die in Ihren speziellen Einrichtungen erforderlich ist, um einen gewünschten Zustand zu erreichen. Sie könnten beispielsweise daran interessiert sein, einen Temperaturausgleich durch Mischung der thermischen Luftschichten zu erreichen. Mit dem Sensorpaket können Sie den Betrieb und die Luftqualität durch ständige Livemessungen des Raumklimas verfolgen.

Mit dem Sensorpaket haben Sie somit die Möglichkeit, die Einstellungen Ihrer Ventilatoren kontinuierlich anzupassen und den direkten Einfluss auf das Raumklima zu sehen. Die Sensoren kommunizieren via Bluetooth und benötigen daher nur eine 230-V-Stromversorgung. Das Sensorpaket ist kalibriert und sofort einsatzbereit, was eine out-of-the-box Installation ermöglicht. Die Reichweite eines Sensors beträgt ungehindert ca. 50 Meter.

NORDICCO® Fan Management System

Eine einsichtsvolle alles-in-einem Lösung

Haben Sie darauf gedacht, wie ein HVLS-Ventilator das Raumklima Ihrer Gebäude beeinflussen und wünschen, Sie hatten mehrere Daten? Mit einem NORDICCO® Fan Management System erhalten Sie eine Steuerung- und Überwachungslösung für alle Ihren HVLS-Ventilatoren.

MEHR RAUMKLIMADATEN

Das System überwacht die Temperaturunterschiede zwischen Boden und Decke, aber misst gleichzeitig auch andere Raumklima u.a. das CO2-Niveau und die Luftfeuchtigkeit. Das System kommt mit einem integrierten Kalenderfunktion, womit Sie der Betrieb der Ventilatoren je nachkommende Aktivitäten im Gebäude. NORDICCO® Fan Management System ist cloud-basiert. Das bedeutet, dass Sie auf einfacher Weise die NORDICCO® Ventilatoren von einer gemeinsamen Onlineplattform zugehen und steuern können. Das System bietet Ihnen deswegen einen schnellen Überblick über Betrieb, Raumklima, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, CO2-Niveau und die eventuellen desinfizierende UVC-Lampen aller ihren angeknüpften Lokationen. Das NORDICCO® Fan Management System wird mit einem komplett prä-konfigurierten Steuerbox mit VPN-Router und 4G/LTE samt zugehöriger SIM-Datenkarte und 12 Monatsabonnement zum Cloud-Server geliefert. Das System enthält zwei Sensoren: einen zur Messung von Temperatur und relativer Luftfeuchtigkeit unter der Decke, und noch einen zur Messung von Temperatur, relativer Luftfeuchtigkeit und CO2-Konzentration im Aufenthaltsbereich. Ein externer Schalter ist enthalten, mit dem Sie den Ventilator ohne Systemzugriff stoppen können.

INSTALLATION & KONFIGURATION

Das ganze System ist für die „Plug & Play“-Verbindung zum Cloud-Server vorbereitet, von dem aus Zugriff auf Überwachung und Steuerung besteht. Es können Kalender(e) eingerichtet, der Betrieb überwacht, Trendkurven analysiert sowie Drehzahl und Drehrichtung der Ventilatoren eingestellt werden. Wir helfen gerne bei der Installation und Einrichtung des Systems – entweder durch unsere eigenen Monteure oder durch unsere im Umgang mit dem System geschulten Partner.

NORDICCO® HMI Controller

Einfache & intuitive Steuerung

Wenn Sie eine einfache Lösung suchen, die nicht auf Internetsignale, Bluetooth oder ähnliches angewiesen ist, empfehlen wir den HMI Controller. Mit dieser kabelgebundenen Steuerbox können Sie bis zu 6 vernetzte Northern Air® Pro HVLS-Ventilatoren steuern, solange die Systeme den gleichen Durchmesser haben. Der HMI-Controller wird auch zur Steuerung aller Northern Air® Amplify-Modelle verwendet. Von diesem kleinen Messgerät aus steuern Sie Ihren Ventilator und damit Ihr Raumklima ganz intuitiv über das serienmäßige Bedienfeld.

Der HMI-Controller bietet jedoch auch erweiterte Daten, die für tägliche Benutzer etwas abgelegen gespeichert sind, auf die jedoch beispielsweise Administratoren und andere technische Benutzer problemlos zugreifen können.

Manche empfinden das HMI mit seinen kabelgebundenen Bedienelementen als Oldschool. Wir hingegen nennen es gute altmodische Zuverlässigkeit. Wie andere NORDICCO®-Systeme ist auch der HMI-Controller intuitiv aufgebaut und der Fokus liegt auf Benutzerfreundlichkeit. Das gute Raumklima muss einfach und bequem zu schaffen sein.

Se hvordan flere kommuner har sparet 30% på varmeforbruget